Hydraulische Biegemaschinen

Dank des bewährten und einzigartigen Biegesystems mit einem maximalen Winkel von 165°, bieten unsere Maschinen hohe Flexibilität, sowie sehr schnelles Biegen, Säumen und Schneiden.

Die Biegevorrichtung hat eine robuste Stahlrahmenkonstruktion, welche eine hohe Maschinenstabilität gewährleistet. Die Biegestange ist an der Unterseite über einen starren kinematischen Hebelmechanismus angebracht, mit dem das Blech gebogen wird. Die obere Leiste öffnet sich bis zu einer Höhe von 200 mm.

Die Biegemaschinen sind mit programmierbaren Siemens-Einheiten, Längsscheren und programmierbaren Anschlägen für die Blechzufuhr zu einzelnen Biegungen ausgestattet. Der Antrieb ist dank der elektrohydraulische Einheit leicht zu steuern, und gewährleistet eine hohe Produktivität und Stabilität im Produktionsprozess.

Unsere Maschinen sind so wartungsfrei wie möglich ausgelegt. Der Service beschränkt sich auf die Reinigung der Maschine, das Nachfüllen und die Überprüfung der Hydraulikflüssigkeit sowie gelegentliche Einstellungen.

Biegemaschinen mit einer Dicke von 2 mm oder mehr verfügen über eine manuelle oder hydraulische Bewegung der oberen Stange. Die Biegegenauigkeit beträgt ± 2° für den Biegehub und ± 0,5 mm Bewegung der Anschlagkante.

Um den hohen Anforderungen aller Kunden gerecht zu werden, können wir die Biegemaschine sowie etwaige Anbaugeräte an alle individuellen Anforderungen anpassen. Beispielsweise kann die obere Stange mit einer gehärteten, geteilten Biegekante mit dem Radius R2 oder einer anderen Größe ausgestattet sein.

TECHNISCHE PARAMETER

- Maschinengröße: 3 bis 8m
- Blechdicke: 0.1mm bis 4mm
- Hub (Standard): bis zu 200mm
- Biegewinkel: 145 ° standard, möglich bis 165 °
- Alle weiteren Maschinenparameter auf Anfrage

Zubehör:

  • Programmierbare Stopps. Maschinen- und Stoppsteuerung, bis zu 10.000 Programme speicherbar. Optional ist es möglich, die Scherenbreitenfunktion und die Länge des Einzelblatts zu programmieren
  • Die Anzahl der Stabilisierungsrahmen kann erhöht werden, um die Druck- und Biegekräfte, sowie die Gesamtsteifigkeit der Biegemaschinen zu erhöhen.
  • Beleuchtung der Anlage
  • Überspannungsschutz für II. und III. Grad
  • Automatisierungselemente, wie Manipulatoren, Feeder usw.
  • Besondere Kundenanforderungen setzen wir gerne um

Abwicklungs - Und Schneidelinien

Diese Linie unserer Konstruktion dient zum Aufwickeln von Blechen, Verstärken und Laminieren mit Schutzfolien, Längsschneiden von bis zu sechs Bändern beliebiger Breite, Querschneiden auf definierte Mengen und Längen von Blechen, Ablegen auf den Handhabungswagen.

Es funktioniert sehr einfach, die Anzahl und Länge der Blätter in einem Programm zu definieren und die Längsschere auf die gewünschte Bandbreite einzustellen.

TECHNISCHE PARAMETER

Max. Gewicht der Blechspulen 10t
Innendurchmesser der Spulen 480 – 520 mm (580 – 620 mm)
Max. Spulenbreite (Max. Blechbreite) 1250 mm or 1500mm
Max. Blechstärke (bei 35kp/mm) 2mm (bis 4mm bei <35kp/mm)
Max. Anzahl der Längsschnitte 5
Min. Schnittbreite 30 mm ± 0.5 mm
Min. Distanz zwischen den Scheren 30 bzw. 50 mm je nach Aufbau ± 0,5 mm
Fertigungstolerance ± 0,5 mm

Die Linie besteht aus folgenden Teilen (kann separat erworben werden):
- Abwickler
- Beschickungstisch der Richtmaschine
- Handhabungswagen Blechspulen
- Führungsequipment
- Richtmaschine
- Laminiermaschine für Bleche
- Längsschere
- Guillotinenschere
- Handhabungswagen mit geschnittenen Blechstreifen
- Steuer- und Messautomaten

Optional:
- Aufroll-Anlage für geschnittenen Blechstreifen
- Handhabungswagen für die Handhabung von abgewickelten Spulen
- Registrierung der Fertigung
- Lagerverwaltung
- Trimmschere (Abfallbandrecycling, bereits beim Schneiden in kleine Bänder aufspalten)
- Automatisierung (Manipulator, Spulenmanagement, Palettieren usw.)

Alle diese Anlagenblöcke können nach Kundenwunsch zu einer individuellen Linie aufgebaut werden.

Kundenspezischer Maschinenbau

Metallverarbeitung

Schweißen, MIG Methode bis 500A
- Maximalmaße 30x2500x8000 mm, Gewicht der Schweißteile max. 1.000kg

Nasslackierung – Standardverfahren
- Max. Teilegröße 1.000 x 2.000 mm

Montage von kompletten Baugruppen, Unterbaugruppen oder Einzelteilen
- Mechanische Teile, einschließlich elektrischer, hydraulischer und pneumatischer Verbindungen

Bearbeitung von Blechteilen
- Schneiden und Biegen von Blechen bis zu einer Stärke von 1,5 mm und einer Länge von bis 6 m
- Schneiden bis max. 5 mm Länge 3m
- Schweißen von geschnittenen und gebogenen Teilen in die Rahmenschweißung
- Einrollen des Blechs 4,5x1300mm

METALLBEARBEITUNG

MASCHINENPARK

MCV 1270 SPEED
- Max. Teileabmessungen 1270 x 610 x 720 mm
- Arbeitstischgröße 1500 x 670 mm

HAAS ST-20Y
- Max. Drehdurchmesser 254mm
- Max. Drehlänge 572mm
- Spindeldurchlass 63,5mm

FNG 40 CNC 3-axis
- Max. Teilegröße 120 x 850 x 700 mm
- Arbeitstischgröße 600 x 400 mm

CNC Graviermaschine
- Die CNC Graviermaschine ist einsetzbar für Nichteisenmetalle, Kunststoff und Holz
- Max. Plattengröße 600 x 600 x 100 mm

Gewindeschneidemaschine
- Gewinde M3 bis M12

Finesa FNK25
- Max. Teilegröße 800 x 300 x 350 mm
- Arbeitstischgröße 250 x 1250 mm

Herkömmliche Drehmaschinen

Herkömmliche Fräsmaschinen

Vertikale Schleifmaschine BPV 300/1500
- Max. Teilegröße 300 x 300 x 1500 mm

SERVICES

  • Konstruktionsentwicklung - Vorrichtungen, Messgeräte, Einzweckmaschinen, Montagearbeitsplätze usw.
  • Automatisierung - Manipulatoren, Feeder, automatisierter Arbeitsplatz usw.
  • Sanierung und Nachrüstung von Maschinen
  • Überholung von Maschinen
  • Wartungsdienstleistungen